Schlagwort-Archive: Weblog

Zwei Disclaimer

Zwei auf verschiedene Weise schlechte Sachverhalte gilt es zu klären. 1. Ich habe früher mal, als Cathwalk noch ein vielversprechendes Magazin war, selbiges zweimal affirmativ zitiert. Das wird wohl nicht mehr vorkommen nach diesem haarsträubenden Irrsinn. Obwohl er auf Cathwalk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Dank für das Jahr

Ich bin dankbar für das Jahr 2017. Ich habe viel geschrieben, Neues begonnen, Bewährtes weitergemacht, und durfte wieder einmal feststellen, daß ich viele gute Freunde habe. Hier eine Auslese meiner Blogartikel – Begebenheiten, Gedichte, Bilder. Januar: Christus mansionem benedicat Februar: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Kein Like, kein Share, kein Rebloggen

Die neue Datenschutzgrundverordnung tritt am 1.1.2018 in Kraft. Sie verbietet die Anwendung von Like-, Share-, Teilen- und Reblog-Buttons, da durch die Anwendung dieser Buttons Daten des Nutzers erhoben werden. Nun könnte man natürlich sagen: Der Nutzer ist ja im Allgemeinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

χ451 – die Dezemberausgabe ist da!

Vorgestellt habe ich diese Zeitschrift schon neulich. Und in der Dezemberausgabe habe ich auch geschrieben. Näheres steht auf meinem Autorenblog.

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , ,

Josef Bordat bloggt auf der Tagespost!

Nach zehn Jahren Bloggen über Existenzphilosophie, Lebensrecht, Kirchengeschichte, Apologetik und Fußball auf jobo72 hat Josef Bordat nun einen neuen Blog auf der Tagespost. Herzlichen Glückwunsch, Josef Bordat! Ich freue mich auf weitere Blogartikel und hege die Hoffnung, daß die Blogoezese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , ,

Ein Adventskalender kommt noch.

Es wird heuer wieder einen Blog-Adventskalender geben – allerdings fange ich erst im Advent damit an, also mit dem kommenden Sonntag. Geduld!

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit ,

Die Wahl und das Weblog

Nur ganz kurz: Gleich was für eine seltsame Regierung bei dieser Wahl herauskommt, dies Weblog geht weiter. Es wird hier auch weiter um Lebensrecht und Lebensschutz gehen. Außerdem werde ich weiter Eichhörnchen füttern und Sonette schreiben, so Gott will. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit ,

„Katholisch“ und „Kulte“: Ganz, ganz böse!

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Berlin-Steglitz ist ein angenehmer Ort. Der Bestand ist sehenswert für eine Bezirksbibliothek. Die Bibliothek ist kinderfreundlich mit einem feinen Kinderbuchbestand und gemütlichen Kinder-Sitzecken sowie gelegentlich Lesungen für Kinder. Sie ist jugendfreundlich mit einer großen Menge an Jugendbüchern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Seit zehn Jahren blogge ich!

WordPress machte mich darauf aufmerksam, daß ich heute seit zehn Jahren daselbst registriert bin. Angefangen hatte ich als Kalliope – die Vorleserin. Mein Blog hat sich mit der Zeit gewandelt. Es gab Zeiten mit täglicher Bloggerei, kleine und größere Pausen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Gute Folge eines blöden Kommentars

Manchmal bin ich nicht im Internet. Stundenlang. Dann kann passieren, daß ein Kommentator etwas kommentiert, wovon er keine Ahnung hat, und dies auf eine Art, die den Regeln einer zivilisierten Unterhaltung widerspricht. Daraufhin kann einerseits geschehen, daß ich ihn in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare