Schlagwort-Archive: Priester

Synodalität, Deutschtümelei und Misogynie

Ich wollte nicht mehr über den Synodalen Irrweg schreiben. Aber ich fürchte, es ist wichtig genug. Ich zitiere zwar im Wesentlichen nur eine Facebook-Diskussion, nur wenige Menschen, aber nach allem, was ich in den Diskussionen des Synodalen Weges, in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, HÄRETISCHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Die Rolle der Frau Sperlich in der katholischen Kirche heute

Die Diskussion mit den Synodalen über „Die Rolle der Frau in der katholischen Kirche heute“ am vergangenen Sonntag war ja eher ein Diskussion darüber, was die Rolle der Frau in der katholischen Kirche nun einmal nie ist. Die tatsächliche Rolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Synodaler Quark

Der Synodale Weg hätte alle Chancen gehabt, in katholischer Diskussionsfreude nach Wegen zu suchen, wie die Kirche mit Mitgliederschwund und ständig leeren Kirchen umgeht, welche Formen begeisternder Katechese denkbar sind, wie Laien ihr Auftrag und ihre Würde von neuem leuchtend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, HÖLLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Dem Herrn Alipius zum Geburtstag

Der Herr barocker Kirchen und Prälaten, Der Photograph der düster-hellen Stiegen, Der Weisen webt, in denen Bilder fliegen, Der gute Worte eint mit guten Taten, Der seinen Glauben niemals hat verschwiegen Und der mich mehr als einmal wohl beraten: Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Jede Frau kann Priesterin werden!

Nur nicht in der Römisch-Katholischen Kirche, weil es da keine Priesterinnen gibt, und nicht in der protestantischen Kirche, weil es da keine Priester gibt. (Auch nicht im Judentum, weil es da keine Priester mehr gibt, und nicht im Islam, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Chauvinismus im Namen der Emanzipation

Mehrere Männer wurden zu Diakonen geweiht. Sie sind auf dem Weg zum Priesteramt. Unter dieser schönen Nachricht tobt eine Kommentarschlacht, aus der ich nur zwei Zitate (in Originalschreibweise) bringe. Eine Frau wütet mehrere Kommentare lang, wie ungerecht das ist. Ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Eine Gebetszusage und eine Erhörung

Es gibt nicht mehr Juden und Griechen, nicht Sklaven und Freie, nicht männlich und weiblich; denn ihr alle seid einer in Christus Jesus. Gal. 3,28 … der uns zu einem Königreich gemacht hat und zu Priestern vor Gott, seinem Vater: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Gebetszusage und eine Erhörung

Kirche, Frauen, Weiheamt, Papst – und eine Richtigstellung zum drölfzigsten Male.

Die RKK hat Priestermangel und da sind mir Frauen am Altar lieber als kein Pfarrer mehr in der Gemeinde. Papst Franziskus sagte, ohne Frauen gibt es keine Weiterentwicklung in der Kirche und sie bleibt krank. Konservative sind enttäuscht, aber den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Sieben Thesen und warum ich sie ablehne.

Die neueste Aktion von Maria 2.0 bestand in einem „Thesenanschlag“. Die Initiative schreibt dazu: Neuer Thesenanschlag nach 500 Jahren Wir hängen unsere Thesen für eine lebendige Kirche an Dom- und Kirchentüren. Mit diesem Thesenanschlag im gesamten Bundesgebiet weisen wir auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

Ich bin Putzfrau – also sowas Ähnliches wie Priester.

Natürlich kann ich es aus eigenem Erleben nicht ganz vergleichen, da ich zwar u.a. Putzfrau, aber nicht Priester bin (und sehr glücklich, daß das auch nicht im Bereich des Möglichen liegt). Aber die Ähnlichkeiten sind nicht von der Hand zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare