Schlagwort-Archive: Mission

Henri de Lubac SJ

Vor 126 Jahren wurde Henri de Lubac in Nordfrankreich geboren. 17jährig trat er der Gesellschaft Jesu bei. Im Ersten Weltkrieg wurde er eingezogen und erlitt eine schwere Kopfverletzung, die ihm lebenslang zu schaffen machte. Das hinderte ihn nicht daran, ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Ein Mann wie ein Eber

Heute gedenkt die Kirche des Heiligen Evermod von Ratzeburg. Sein Name bedeutet „der Ebergleiche“, vielleicht hatte den Eltern eine Art Kriegsheld vorgeschwebt, als sie ihr Baby um 1100 so nannten. In dieser Hinsicht sollte ihr Sohn sie enttäuschen: 1120 hörte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, HIMMLISCHES | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Gebet ist die Wurzel

In der Kirche St Peter und Paul in Potsdam (und nicht nur dort) gibt es seit einiger Zeit eine seltsame Bewegung weg vom Lehramt und hin zur Beliebigkeit. Das veranlasste eine gar nicht so kleine Schar von Gläubigen eben dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gebet ist die Wurzel

X451 – die Augustnummer ist da!

Da am 21. September der Marsch für das Leben in Berlin stattfindet, dreht sich in dieser Ausgabe von X451 alles um Lebensrecht, den Kampf dafür und die Verstöße dagegen. Es schreiben: Petra und Gregor Heiland – Marsch für das Leben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für X451 – die Augustnummer ist da!

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Mission!

„Da ist Matthäi am Letzten“, hört man manchmal als Synonym für „Land unter“ oder „Alles aus“. Tatsächlich endet das Matthäusevangelium mit den Worten „… Ende der Welt“. Aber nicht, um ein möglichst katastrophales Ende vorauszusagen, sondern um uns die ständige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Mission im Netz. Und in der Tagespost.

Wer als Katholik bloggt, ist missionarisch tätig. Das ergibt sich von selbst, wenn man öffentlich über das schreibt, was man als Wahrheit erkannt hat. Ob diese Missionstätigkeit darin besteht, das Evangelium vom Tag zu kommentieren oder in Bildern und Literatur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Meine Märzkolumne

… auf kath.net ist da schon einige Tage lang – aber immer noch frisch genug. Es geht um den Auftrag der Christen.

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Meine Märzkolumne

Freitag nach Cinerum

Mission Wir sind nur Lumpen – und das soll sich lohnen! Der Welt Gelump weckt unsre Lebensgeister. Wir haben nichts – und darin sind wir Meister! Wir brauchen nichts (und auch nicht uns) zu schonen. Wo braves Spießertum mit rosa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Freitag nach Cinerum