Schlagwort-Archive: meine Bücher

Träumer und Pragmatiker

Joseph war beides. Er handelte nie überstürzt, er überschlief Entscheidungen erst einmal. Er hörte zu, wenn Gott zu ihm sprach. Und er war Handwerker, war ein Mann der Tat. Er war bescheiden, blieb im Hintergrund – und war der Ernährer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Thomas von Aquin

Glück und Segen zum Namenstag allen Thomassen, Toms und Thommys, die nach dem großen Aquinaten heißen. Und nicht nur weil morgen Sonntag ist, hier noch ein Hymnus des engelgleichen Gelehrten auf die Eucharistie. Sacris solemniis Heiliger Brauch, der mit Freuden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , ,

Rückblick voll Dank und Freude

Das vergangene Jahr war für mich von so vielem Schönem und Gutem geprägt und bereichert, daß daneben alle auch erlittene Unbill eher lächerlich wirkt. In der Karwoche pilgerte ich mit Freunden nach Rom und brachte von einer wundervollen Woche mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Gut Nacht: Autorenexemplare!

Man kann sie direkt bei mir kaufen (wobei der Versand 2 Euro kostet). Dann bekommt man auf Wunsch auch Signatur oder Widmung! Man kann sie natürlich auch – wie immer – bei einem Buchhändler bestellen. Oder direkt bei tredition, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , ,

Gut Nacht – das Buch ist auf dem Markt

Ihr könnt es kaufen – als Weihnachtsgeschenk, als Neujahrsgruß, als Weihnachtsgeschenk (schon wieder, aber orthodox), als österliche oder pfingstliche Gabe (geht schneller, als Ihr ahnt), zum Geburtstag (irgendwer hat immer) oder einfach so. Natürlich auch für den eigenen Bücherschrank oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , ,

Druckauftrag für ein Buch zur Nacht

Irgendwann begann ich, auf facebook Gute-Nacht-Grüße zu hinterlassen – nicht allzu ernste Fingerübungen mit ein bis vier Strophen, die meist mit den Worten „Gut Nacht!“ beginnen und immer singbar sind auf die Melodie „Der Mond ist aufgegangen“ (bei trüber Stimmung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , ,

Heute Abend: Ambrosius

Ich freue mich, heute um 19.30 Uhr in Potsdam den Bischof Ambrosius vorstellen zu dürfen. Jurist, Kirchenlehrer, Streiter für den rechten Glauben und für soziale Gerechtigkeit, und nicht zuletzt Dichter und Komponist, dessen Werk bis heute gesungen wird. Die Hymnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Allerheiligen wird heut feierlich begangen

… so dichtete es der Archipoeta. Was die Heiligen sind und was nicht, erklärt Josef Bordat. Über einige der unzähligen Heiligen  habe ich gedichtet – man kann das in dem Büchlein Lass mich bekennen Deine Mandelblüte nachlesen (und nächstes Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Doppelrezension

Auf kath.net erschien heute eine Rezension für zwei meiner Bücher – für das Hymnarium… Claudia Sperlich, die sowohl ihre Muttersprache Deutsch als auch die Fremdsprachen Englisch, Französisch und Latein beherrscht, ist es hier gelungen, Übersetzungen der Texte aus der Originalsprache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Ein Lied für drei Erzengel

Erzengel Melodie: Wohl denen, die da wandeln (GL 543) Ihr seid der Liebe Künder, Ihr seid aus Gottes Licht. Ihr sprecht als Seine Münder, Ihr sagt uns: Fürchtet nicht. Ihr seid von Gott zu uns gesandt, Um auf Ihn hinzuweisen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , ,