Schlagwort-Archive: Kunst

Peter Esser zum 60. Geburtstag

Peter Esser spitzt die Stifte! Seine Bilder: Gegengifte Gegen trübe Ketzerei. Wenn die stolzen Feinde schnauben, Tritt er ein für wahren Glauben, Sachlich, ohne Wutgeschrei. Peter Esser mit dem Hunde Feiert heut, so geht die Kunde, Sechzigstes Geburtstagsfest! Gott begieße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ukraine – wo die Künstler noch Engel und Heilige malen

Es ist zwar nicht wahr, daß Westeuropa schier gar keine christliche Kunst mehr hat. Es gibt und gab in den letzten Jahrzehnten so großartige religiöse Künstler wie Triegel, Meistermann, Gerresheim, van der Grinten… Aber Künstler mit deutlichem christlichem Profil bilden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Rosenkranz-Atelier in Luxemburg

Maryse Fritsch-Thillens fertigt in Luxemburg seit vielen Jahren kunstvolle Rosenkränze – und der Erlös geht vollständig an Kirche in Not. Nun aber berichtet sie: „Im Mai dieses Jahr werden es 20 Jahre dass ich angefangen habe Rosenkränze zu machen. Von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Rosenkranz-Atelier in Luxemburg

Milchmädchenrechnung

In Berlin, im Pleasureground des Schlosses Glienicke, ganz nahe bei Potsdam, steht der Abguss einer Skulptur des russischen Künstlers Pawel Petrowitsch Sokolow. Die originale Bronzeplastik schuf er 1810 für den Katharinenpark in Zarskoje Selo (das heutige Puschkin nahe Sankt Petersburg). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Kunst zum Lächeln

Sonett auf die Marchande d’Amours des Joseph-Marie Vien für Alipius Müller Kauft Putten! Putten, rosig, frisch und prall, Mit bunten Flügeln und mit zarter Haut! Sie sind stets munter, aber niemals laut Und werden zahm und brauchen keinen Stall. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Kunst im Wedding

Der Wedding (mit bestimmtem Artikel, im Gegensatz zu allen anderen Bezirken) hat schon lange nicht mehr das besondere Gepräge des alten Arbeiterbezirks. Hier zeigt er sich – zumindest an einem Laternenpfahl – auch als Künstlerviertel – was andererseits durchaus kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kunst im Wedding

Heidenrespekt vor der Kirche

Mein Vater Martin Sperlich war bis zu seinem Tode Atheist, und er war mit Leib und Seele Kunsthistoriker. (Wie das zusammenpasst, verstehe ich immer weniger.) Vermutlich durch seine innige Beschäftigung mit Kunst und Kunstgeschichte hatte er vor dem Christentum und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÄRETISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Von Figurinen, Dieben und Federn

Die Vorschriften des Dekalogs beinhalten die Absicht des Gesetzgebers selbst, nämlich Gottes. Daher lassen die Vorschriften des Dekalogs keine Dispens zu. Thomas von Aquin, Summa theologiae, 1-2, q. 100, a. 8c Es gibt verschiedene Motive zum Diebstahl. Die schiere Not … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Peter Esser zum 57. Geburtstag

Es lebe hoch der Zeichner mit dem Hunde! Mit seinen Bildern, bissigen und spitzen, Mit Glaubensernst, der sich nicht scheut vor Witzen, Bekennt er tapfer Jesu frohe Kunde. Wenn wir uns ob Häretikern erhitzen In fromm-empörter Facebookianer-Runde, Bleibt Peter mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Peter Esser zum 57. Geburtstag

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Pracht!

Teuer, protzig, prunksüchtig, man hätte das Geld den Armen geben können – so lautet immer wieder die Kritik an prunkvollen Kirchengebäuden, prächtiger Ausstattung, priesterlichen Gewändern. Eher selten wird die auch nicht ganz billige Orgel kritisiert – auf Musik mag man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare