Schlagwort-Archive: Kirche

NGL-Verbesserung

Neues Geistliches Lied ist ein Genre, über das ich mich zuweilen echauffiere. Den Abschluss eines im übrigen sehr schön gestalteten Kreuzweg-Gottesdienstes bildete heute abend eines mit folgendem Text: Wo Menschen sich vergessen, die Wege verlassen, und neu beginnen, ganz neu, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Mittwochsklub

Gestern, am Aschermittwoch, traf sich der Mittwochsklub zum ersten Mal. Tobias und Suse Klein hatten diese Idee lange gewälzt. Der Kaplan der Gemeinde Herz Jesu in Tegel war ganz dafür, und es meldeten sich auch genügend Leute, um einen guten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Zweifellos romtreu

Cathwalk publizierte einen Aufruf, sich an die Seite des Heiligen Vaters zu stellen. Ich habe diesen Aufruf unterzeichnet, obwohl ich anders formuliert hätte und die Kritik an dem Aufruf nachvollziehen kann, obwohl er mit einem Grammatikfehler betitelt ist und obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 23 Kommentare

Gaudete

„Freut euch“ heißt der dritte Adventssonntag. An diesem Sonntag warfen Terroristen einen Sprengsatz in die koptische Kirche St. Peter und Paul in Kairo. Es gab mindestens 25 Tote und zahlreiche Verletzte. Christ sein ist in Kairo dem Vernehmen nach weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Statuenputz in Heilig Kreuz

Ich finde ja, es gehört sich nicht, daß die Gottesmutter Spinnweben an der Krone hat. Also lieh ich mir vom Hausmeister eine Leiter, nahm einen Staubpinsel, ein Mikrofasertuch und etwas Weihwasser (weil ich zu faul war, über den Flur zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Immer schön katholisch bleiben!

Und, wenn es mir gelingt, gern noch katholischer werden. Anlass für diesen Artikel ist ein anderswo zitiertes höchst engagiertes Schreiben eines Protestanten an einen Priester – eine Reihe von Imperativen, was der Priester (und mit ihm vermutlich alle Priester, deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häretisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Dem Doktor Luther kann ich mich nicht entziehen.

Mögen andere Katholiken ihn in Grund und Boden verdammen, und das auf sehr unsachliche und zum Teil auch rundheraus falsche Weise (denn Luther hat, man mag es wollen oder nicht, als Übersetzer ein großes Werk vollbracht und unsere Sprache geprägt), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häretisches, Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Suse, Tobias und die Trauzeugin

Gestern haben meine Mitblogger, Freunde, Römlinge Suse und Tobias einander in meiner Heimatgemeinde das Sakrament der Ehe gespendet. Und ich bin Suses Trauzeugin! Es war eine wundervolle, bewegende Brautmesse, es waren Blogoezesane dabei, aber durchaus nicht nur. Auch meine Hausgenossin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Ihr braucht mich nicht zu befreien!

Vielen Dank für Eure Mühe, Ihr Reformkatholiken, es ist nett gemeint. Aber ganz ehrlich: Ich will gar nicht aus repressiven Strukturen einer zweitausendjährigen patriarchalen Organisation zur Unterdrückung der Frau befreit werden. Ich brauche das. Oder, um es auch für Ironieresistente … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Habe ich Angst vor Islamisten?

Selbstverständlich habe ich Angst um meine Glaubensgeschwister in Nigeria, Saudi-Arabien, Mali, Irak, Iran, Syrien, Frankreich und einer Menge anderer Länder. Und um die Jesiden, und um die zahllosen anderen, die den Islamisten nicht in den Kram passen. Und um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,