Schlagwort-Archive: Josef Bordat

Und wieder eine schicke Rezension!

Harald Stollmeier, der Eisvogel, war so freundlich, mein Büchlein „Die Befreier“ hervorragend zu rezensieren. Dreizehn Geschichten reihen sich in Claudia Sperlichs neuem Büchlein scheinbar unschuldig aneinander und erinnern an Kafka („Das Amt“), Stanilaw Lem („Die Befreier“) und Edgar Allan Poe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Josef Bordat zum Geburtstag

In klaren Worten voller Witz und Geist Die Wahrheit Jesu tapfer zu verfechten, Die Lüge zu benennen und zu ächten, Ist Josefs Sache, wie sein Blog beweist. Und wo beim Bruch von ersten Menschenrechten Der guten Sitte dünne Decke reißt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , ,

Gute Folge eines blöden Kommentars

Manchmal bin ich nicht im Internet. Stundenlang. Dann kann passieren, daß ein Kommentator etwas kommentiert, wovon er keine Ahnung hat, und dies auf eine Art, die den Regeln einer zivilisierten Unterhaltung widerspricht. Daraufhin kann einerseits geschehen, daß ich ihn in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Allerheiligen wird heut feierlich begangen

… so dichtete es der Archipoeta. Was die Heiligen sind und was nicht, erklärt Josef Bordat. Über einige der unzähligen Heiligen  habe ich gedichtet – man kann das in dem Büchlein Lass mich bekennen Deine Mandelblüte nachlesen (und nächstes Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Anregung zum Welttag des Buches

Kurz und knapp: Lest! Zum Beispiel etwas von Josef Bordat: Credo. Wissen, was man glaubt ders.: Das Gewissen. Ein katholischer Standpunkt Etwas von Harald Stollmeier: Das Kreuz aus Krippenholz. Christliche Gedichte Märchen vom Erwachsenwerden Märchen von Liebe und Mut Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,

Herzlichen Glückwunsch, Josef!

Josef Bordat zum Geburtstag Leb hoch, Du Streiter für die Gotteswahrheit! Sei radikal vor jenen Radikalen, Die Schreckensbilder von der Kirche malen Mit Pech und Schwefel, aber ohne Klarheit. Doch Du, im Herzen stark,im Kopfe klar, Verteidige die Schrift mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Josef Bordats Credo

In seinem neuen Buch Credo. Wissen, was man glaubt erklärt der katholische Philosoph und Blogger Josef Bordat das Apostolische Glaubensbekenntnis. Hierzu teilt er das Bekenntnis in siebzehn Sinneinheiten und widmet jeder ein Kapitel. Umschlossen wird diese Arbeit von einer Einführung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Programmtip für heute Abend

Fast hätte ich es vergessen: Auf Radio Horeb bin ich heute mit der Vorstellung meines Buches Archipoeta – Der Erzdichter zu hören. In der Sendung Credo um 20.30 Uhr spricht erst der Publizist Markus Günther, dann bin ich dran, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Kirche, Toleranz, Gender und Gerechtigkeit

Kürzlich schrieb ich unter dem Titel Bosheit, Feigheit, Dummheit eine Erwiderung auf die Menschen, die einen katholischen Blogger fortgesetzt in wüsten Mails mit dem Tod bedrohen. Ich hatte mich zu diesem Thema schon mehrfach geäußert. Tatsächlich wird die Kirche auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Philosophenkekse und Laubbaumkugeln

Advent ist zwar anderes und mehr als Kekse backen und die Gegend schmücken. Aber beides darf trotzdem geschehen. Man muß nicht immer und immer den gleichen Philosophennamen auf Kekse drucken, es dürfen auch mal andere der Zunft sein! Meine adventliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , ,