Schlagwort-Archive: Internet

Meine Autorenseite

Ich habe nun endlich eine Autorenseite erstellt – Werbung ist ja so wichtig für arme Dichter! Seht, hier!

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Anlässlich zweier Gesetze

Ihr Hüter der Gesetze Habt nun in wilder Hetze Vernunft und Recht verkehrt, Und wenn ich nun im Netze Erbost darüber schwätze, Wird mir wohl bald das Wort verwehrt. Ihr Diener wollt wie Herren Der Meinung Weg versperren Wenn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Seiten sperren, Seiten entsperren

Ich hatte mich hier ziemlich heftig über eine Bibliothek geärgert. Nun aber hat mir ein Mitarbeiter der Bibliothek sehr genau erklärt, wie es zu einer solchen Sperrung kommen kann, nämlich durch die Unvollkommenheit des Algorithmus, und dadurch, daß eine Bibliothek … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , ,

„Katholisch“ und „Kulte“: Ganz, ganz böse!

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Berlin-Steglitz ist ein angenehmer Ort. Der Bestand ist sehenswert für eine Bezirksbibliothek. Die Bibliothek ist kinderfreundlich mit einem feinen Kinderbuchbestand und gemütlichen Kinder-Sitzecken sowie gelegentlich Lesungen für Kinder. Sie ist jugendfreundlich mit einer großen Menge an Jugendbüchern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Tagesheiliger: Schutzpatron des Internet

Offiziell ist Isidor von Sevilla das zwar noch nicht, aber Benedikt XVI. hatte ihn hierfür vor Jahren vorgeschlagen, und ich finde es einleuchtend. Isidor ist Schutzpatron dieses Weblogs. Bitte an Isidor von Sevilla Heiliger Isidor, lass doch im Netze niemals obsiegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Vom Nutzen des Laptop

Es kann ja immer mal passieren, daß man eine Rechnung nicht zahlen konnte. Dann sitzt man plötzlich ohne Internet da und stellt fest, daß der Laptop eine hervorragende Bücherstütze abgibt. Dann kann man z.B. Jan Dobraczyński lesen, Die Briefe des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , ,

Bistum Gnadensuhl

… liegt im Erzbistum Bielefeld, daran besteht kein Zweifel. Nachdem einige katholisch-überkandidelte facebook-Nutzer sich lang und breit über die seichten Internetauftritte verschiedener Bistümer echauffiert hatten (nicht das sie damit vollständig aufgehört hätten), fanden sie, sie können es besser. Ein Bistum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare