Schlagwort-Archive: Evangelium

Ein Sonett zum Evangelium vom Tage

Liebe Mt. 10,37-39 „Wer Vater, Mutter, Tochter oder Sohn Mehr liebt als Mich, der ist nicht Meiner wert.“ Dies Herrenwort drang in mich wie ein Schwert, Es schien der ersten Liebe selbst zum Hohn. Doch wo man Eltern wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Es begab sich. Ja.

Eigentlich wollte ich die drölfzigste historisch-kritische (in Wahrheit weder historisch bewanderte noch kritikwürdige) Auslassung widerlegen zu dem ewigen Thema, warum Jesus angeblich nicht geboren, oder nicht in Bethlehem geboren, oder nicht von der Jungfrau Maria geboren, oder nicht als Sohn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häretisches, Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Gesegnete Weihnacht, Kim Jong Un!

Gesegnete Weihnacht, all Ihr Terroristen von IS, Boko Haram, Hamas und anderen Organisationen! Gesegnete Weihnacht, Peter Singer! Gesegnete Weihnacht, Alberto Giubilini und Francesca Minerva! Gesegnete Weihnacht, Richard Dawkins! Gesegnete Weihnacht Euch allen und all Euren Freunden. Kehrt um und glaubt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,