Schlagwort-Archive: Eucharistie

Alfonso de Liguori und die Eucharistie

Vor 230 Jahren starb der Heilige Alfonso Maria de Liguori. Ihm verdanken wir einen eucharistischen Hymnus von spätbarocker Süße: O Pane del Cielo, Che tutto il mio Dio nascond’in quelo velo, Io t’amo, t’adoro, Mio caro Tesoro. O Amante Gesù, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Pane del Cielo – Himmelsbrot

Heute findet in vielen – hoffentlich sehr, sehr vielen – Gemeinden die „äußere Feier“ des Fronleichnamsfestes statt. In unserer Gemeinde werden wir wieder ein Lied singen, das der Hl. Alfonso Maria de Liguori gedichtet hat – in meiner Übertragung, singbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , ,

Was am Katholizismus so klasse ist: Die Anbetung!

Die katholische Kirche nimmt die Einsetzungsworte Jesu beim Abendmahl wörtlich. Wenn der Herr gesagt hat „Das ist Mein Leib … das ist Mein Blut“ und „Tut dies zu Meinem Gedächtnis“, dann ist das so. (Über die Eucharistie ist hier ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Corpus Christi – Fronleichnam

Fron lichnam, Herrenleib, heißt das Fest auf Mittelhochdeutsch, oder eben Corpus Christi, Leib Christi, auf Lateinisch. Heute abend werde ich auf dem Gendarmenmarkt meiner Religion frönen! Es geht bei diesem Fest um die Eucharistie, um die Realpräsenz Christi in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Anbetung

Katholiken vertrauen darauf, daß Jesu Worte beim Abendmahl: Dies ist Mein Leib – dies ist Mein Blut wörtlich zu nehmen sind. Zumindest sollen sie darauf vertrauen – in Westeuropa sind es wohl immer noch etwa die Hälfte der Katholiken. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Anbetung

Zu Dir, Herr, jeden Tag. Denn ich bin Dein. Du Mein. Nichts will ich Dir vorziehen. Die Hostie, Du, Dein Leib im Tabernakel – vor Dir, Herr, will ich jeden Tag anbetend knien. Und scheint zu kostbar mir mein bißchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , ,

Brot und Wein, Fleisch und Blut

oder: Warum ich glaube, Christus zu essen. Leib Christi. Amen. Blut Christi. Amen. Ich glaube nicht, Menschenfleisch und Menschenblut zu mir zu nehmen. Der Priester sagt auch nicht „Leib Jesu“ und „Blut Jesu“, dann bezöge er sich ausschließlich auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , ,

Gründonnerstag

Eucharistie Ich kann es nicht begreifen, doch ich glaube, Daß Du, mein Gott, mir wirst, was Du mir gibst, Von mir Dich essen läßt, weil Du mich liebst, Und ich Dich nicht vermindre, nicht beraube, Daß Du verdunstest nicht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , ,