Schlagwort-Archive: Caravaggio

Emmaustag

Caravaggio: Emmaus Gleiche ich jenem Jünger, der ganz plötzlich an wohlvertrauter segnender Gebärde, den sanften Fremden kennt, die Arme breitet – halb lachend und halb weinend, unentschieden, ob er umarmen, ob er knien solle? Gleiche ich jenem, der die Lehnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , ,