Schlagwort-Archive: Abtreibung

Darf man Menschenleben gegeneinander abwägen?

Die ze.tt, der junge Partner von ZEIT Online, bringt unter dem Titel „Mein Leben darf wichtiger sein als das werdende Leben – eine Fotografin dokumentiert ihre Abtreibung“ ein Interview mit Esther Mauersberger, die damit natürlich nicht ihre Abtreibung dokumentiert, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Noch einmal zum Marsch für das Leben

Großen Eindruck hat mir ein Redner gemacht, der gerade volljährig geworden ist und einfach und fröhlich von seinem Leben erzählte. Wo und wie er lebt, was er gerne tut, was er gut kann – und Fußball spielt er auch. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Marsch für das Leben – wir lassen uns nicht stören!

Vor dem Marsch für das Leben 2017 fand in St. Marien-Behnitz ein „Engelamt“ statt, eine Messe, in der für die vor der Geburt getöteten Kinder gebetet wurde im Vertrauen darauf, daß Gottes Engel sie in den Himmel geleiten. Ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Auf die Straße für das Leben!

Der Marsch für das Leben findet statt am Samstag, 16.09.2017, 13.00 Uhr, in Berlin. Kommet zuhauf! Die Kundgebung ist – wie immer beim MfdL – am Anfang, vor dem Reichstagsgebäude. Vom Hauptbahnhof aus sind das 700 Meter Fußweg oder einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Wer entscheidet, ob ein Leben gelebt werden darf?

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 98.721 Kinder vor der Geburt getötet. Pro Arbeitstag 390. Die Zahl der Geburten lag bei 760.652. Das bedeutet: Auf sieben bis acht lebende Kinder kommt eines, das vor der Geburt getötet wurde. Im ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Für die Ungeborenen: In die Kirche. Auf die Straße

Am Samstag, dem 16. September findet wieder einmal der Marsch für das Leben statt, an dem ich seit 2012 regelmäßig teilnehme, heuer wieder als Ordnerin. Er beginnt mit einer Kundgebung vor dem Reichstagsgebäude in Berlin (Platz der Republik, 10557 Berlin). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

„Solche wie dich dürfte es nicht geben“

Es gibt Menschen, die haben diesen Satz schon gehört. Es gibt auch Menschen, die haben diesen Satz verinnerlicht und halten sich selbst nicht für lebenswert. Je „normaler“ es wird, Behinderte abzutreiben und Alte zu euthanasieren, desto deutlicher wird dieser Satz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Der Diözesanrat und das Lebensrecht

Der Diözesanrat von Berlin hat beschlossen, den Marsch für das Leben nicht zu unterstützen. Josef Bordat berichtete bereits darüber. Ich habe an den Diözesanrat gemailt und gefragt, wie es zu dieser sonderbaren Entscheidung kommen konnte. Heute bekam ich Antwort. Darin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Gehorsam, Kritik und Katzbuckelei

Wegen meiner kritischen Haltung gegenüber einer Gesetzeslage, die die Vernichtung ungeborener Menschen “kinderleicht“ macht, wurde mir mangelnde Staatstreue vorgeworfen. Das ist unter allen Vorwürfen, denen Lebensrechtler sich stellen müssen, immerhin einer der originellsten. Ich bin keine Anarchistin; ein funktionierendes Staatswesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Eine Argumentation, die mir nie eingefallen wäre

… habe ich gerade im Spamordner gefunden. Es heißt darin: Warum muss man sich dermaßen penetrant in Dinge einmischen, von denen man gar nicht selbst betroffen ist und die einen nichts angehen? Kein Lebensschützer kommt je in die Verlegenheit, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare