Schlagwort-Archive: §218 StGB

Von wann bis wann ist Mord verboten?

Aus einer im Internet auf der Seite Domradio.de geführten sehr lebhaften Debatte um das Werbeverbot für Abtreibung (und damit auch um Abtreibung selbst) zitiere ich einige Aussagen und kommentiere sie hier. Um Missvertändnisse auszuschließen: Ich zitiere hier zwar nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Weg mit § 218 StGB!

So lautet der § 218: (1) Wer eine Schwangerschaft abbricht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Handlungen, deren Wirkung vor Abschluß der Einnistung des befruchteten Eies in der Gebärmutter eintritt, gelten nicht als Schwangerschaftsabbruch im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 25 Kommentare