Archiv des Autors: Claudia Sperlich

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.

Myriam aus Qaraqosh

In den letzten Tagen gab es einige Diskussionen auf facebook über Jesu Worte zur Feindesliebe. Mir fiel nicht zum ersten Mal auf, daß es unter westlichen Christen durchaus die Haltung gibt „Das kann Jesus nicht gesagt haben, das geht eh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pane del Cielo – Himmelsbrot

Heute findet in vielen – hoffentlich sehr, sehr vielen – Gemeinden die „äußere Feier“ des Fronleichnamsfestes statt. In unserer Gemeinde werden wir wieder ein Lied singen, das der Hl. Alfonso Maria de Liguori gedichtet hat – in meiner Übertragung, singbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bilder aus St Marien in Friedenau

In den letzten Wochen sind einige Bilder meiner Heimatkirche entstanden, und Fronleichnam ist eine schöne Gelegenheit zur Veröffentlichung. Es ist eine schöne Kirche, und mir gefällt, wie uneinheitlich die Ziegel und Natursteine sind.

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Gedichte zu Fronleichnam

Fronleichnam Der Herr zieht vorbei im strömenden Regen. Ich knie vor Ihm auf nasser Straße. Als Katholikin bin ich erkennbar am Fleck auf der Hose und pfeif auf dem Heimweg voll heiliger Speise das Tantum ergo. aus: Lass mich bekennen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Seiten sperren, Seiten entsperren

Ich hatte mich hier ziemlich heftig über eine Bibliothek geärgert. Nun aber hat mir ein Mitarbeiter der Bibliothek sehr genau erklärt, wie es zu einer solchen Sperrung kommen kann, nämlich durch die Unvollkommenheit des Algorithmus, und dadurch, daß eine Bibliothek … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Katholisch“ und „Kulte“: Ganz, ganz böse!

Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Berlin-Steglitz ist ein angenehmer Ort. Der Bestand ist sehenswert für eine Bezirksbibliothek. Die Bibliothek ist kinderfreundlich mit einem feinen Kinderbuchbestand und gemütlichen Kinder-Sitzecken sowie gelegentlich Lesungen für Kinder. Sie ist jugendfreundlich mit einer großen Menge an Jugendbüchern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Was am Katholizismus so klasse ist: Das Purgatorium!

Jetzt, wird mancher denken, ist sie völlig ausgetickt. Was ist daran schön? Ich mag meine Dusche. Wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin, werde ich unweigerlich dreckig – Straßenstaub, Schweiß und was in der Stadt- oder Landluft so herumfliegt, pappt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Himmlisches, Katholonien | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Immer noch: Gesegnete Pfingsten!

Heiliger Geist: Auch heute wird Er besonders gefeiert, erbeten, ersehnt. Zu rechnen ist mit Ihm immer. Hrabanus Maurus (780-856) dichtete viel, meist in der klassischen Form des Hexameters. In einer uns vertrauteren, für ihn noch recht modernen Liedform schrieb er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gesegnete Pfingsten!

Allen Lesern wünsche ich segensreiche, geistvolle, frohe Pfingsttage! Pfingsten Licht unter Schwingen der Taube trägt und schwindet ganz sacht: Geist senkt sich auf die Erde, Einer hörts und gibt Acht. Taubenschwingen im Lichte schweben und steigen empor: Geist hebt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Und wieder eine schicke Rezension!

Harald Stollmeier, der Eisvogel, war so freundlich, mein Büchlein „Die Befreier“ hervorragend zu rezensieren. Dreizehn Geschichten reihen sich in Claudia Sperlichs neuem Büchlein scheinbar unschuldig aneinander und erinnern an Kafka („Das Amt“), Stanilaw Lem („Die Befreier“) und Edgar Allan Poe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen