Monatsarchiv: Dezember 2021

Silvester 2021

Auf das vergangne Jahr blick ich mit Dank und Trauer, Erleichterung und Schwermut, auch mit Zorn, Blick zweifelnd dann und hoffnungsvoll nach vorn Und bitte: Gib der Seuche keine Dauer! Kaum einer blieb dies Jahr ganz ungeschorn. Die Stimmung sank. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Diskussionsmethoden in der Krise

Es ist fast unmöglich geworden, sachlich zu diskutieren. Dabei muss das Thema nicht einmal die allgegenwärtige Corona sein; Klimawandel, Naturschutz, Religion, Medizin, Gesundheit, Kindererziehung, Geschichte und Politik eignen sich auch sehr zu in erbitterten Streit ausartende Debatten, und selbst bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Gefangener in zwei Diktaturen

Vor 133 Jahren wurde Josef Beran in Pilsen geboren. 1911 wurde er in Rom zum Priester geweiht und wirkte dann in Prag erst als Kaplan, dann als Dozent der Religionspädagogik, später der Pastoraltheologie. Er kümmerte sich um die Verbreitung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Die Sache mit dem Kindermord von Bethlehem

Historiker nehmen an, daß es ihn gar nicht gab, den von Herodes veranlassten Kindermord. Allerdings sind ihre Argumente äußerst dürftig. Das den meisten Historikern wichtigste Argument ist immer wieder: Es steht ja nur in der Bibel! – und damit sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Sache mit dem Kindermord von Bethlehem

Johanneswein

Zu den fröhlichen Bräuchen der katholischen Kirche gehört, zu St Johannes – das ist heute! – Wein zu segnen und auch zu trinken. (Ich spreche nicht vom Messwein.) Der Johanneswein wird vor oder nach der Messe gesegnet und nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Johanneswein

Menschwerdung

Daß Gott Mensch wird, und nicht etwa, wie in der griechischen Sage, erwachsen, gerüstet und gewappnet dem Haupt des göttlichen Vaters entspringt, sondern von einer Frau geboren wird wie jeder Mensch, daß er mit den Bedürfnissen eines Neugeborenen nach Muttermilch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Menschwerdung

Weihnachtsfreude

Melodie: God Rest Ye Merry, Gentlemen Gott mache eure Freude stark, ihr Menschen, fürchtet nicht! Denn heute kam ans Licht der Welt, der aller Welten Licht, der uns aus Satans Macht befreit, der unsre Fesseln bricht. O Freude und Trost, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfreude

Gesegnete Weihnachten!

Mein Heiland! So klein und zerbrechlich kommst Du als Licht an das Licht Aus bergendem Mutterschoße, Du Wort, das der Ewige spricht. Von Deinem Geist ist gegeben Das Lied, das die Mutter Dir singt, Die Liebe des Pflegevaters Aus Deiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gesegnete Weihnachten!

Freitag, 4. Adventswoche

2. Samuel 7,1-16 Willst du Mir ein Haus erbauen, Mir, der alle Welt erbaute, der dir Schutz und Heimat gab? Ich will dir ein Haus erbauen deinen Sohn als Sohn anschauen, und Sein Thron soll ewig sein. Mir gehört die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Freitag, 4. Adventswoche

Donnerstag, 4. Adventswoche

Maleachi 3,1-24 Der zu uns kam als Mensch und Gott aus jungfräulichem Mutterschoß, der für uns lebte, litt und starb, wird wiederkommen flammengleich – wer kann bestehn, wenn Er erscheint? Er selbst schenkt uns die letzte Zeit, da alt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Donnerstag, 4. Adventswoche