Monatsarchiv: Mai 2021

Bin ich schützenswert? Wenn ja, warum?

Die Debatte, ob Abtreibung ein Menschenrecht, ein Frauenrecht, ein notwendiges Übel oder gar kein Recht ist, nimmt kein Ende, und die Argumente werden immer bizarrer. Besonders übel ist es (und wird mir), wenn argumentiert wird, aus dem Kind wäre ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Es gibt kein Recht auf Kindesbeseitigung!

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt finden derzeit politische Debatten statt, die auf die Beseitigung der §§ 218 und 219 abzielen. „Weg mit § 218“ war bereits in meiner Jugend ein oft gehörter Slogan – er wird aber nicht besser durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Maimorgen

Mühelos aufgewacht, Laudes gebetet, starken Kaffee gemacht. Nachts hats geregnet. Himmel graublau und mild, grün ist der Garten, Vögel singen wie wild. Will nicht mehr warten. Was meinem Herrn gefällt, das will ich wagen! Kleiner war meine Welt in Jugendtagen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Maimorgen

Heilige, die den Teufel verhauen – Teil II

Bereits vor längerer Zeit habe ich einige Glaubenhelden vorgestellt, die dem Satan ganz real eins übergezogen haben. Allen voran natürlich die Allerseligste, die wir in diesem Monat besonders feiern. Nun geht es weiter. Der Heilige Dunstan (um 909-988) war ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HÖLLISCHES, HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Himmelfahrt

Melodie: GL 465 „Das Jahr steht auf der Höhe“ Entzogen unserm Sehen, erhoben in das Licht, Will Er nicht von uns gehen, der Herr verlässt uns nicht. Wir sollen Seine Zeugen und Seine Freunde sein, Und will die Welt uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Himmelfahrt

Achtung, Mainstream! – Alte weiße Männer

Alte weiße Männer sind derzeit der Inbegriff des Schlechten. Alte weiße Männer, so heißt es, machen aller Welt Vorschriften, die in sich schlecht und ungesund sind. Ich habe diese These untersucht und versuche hier, sie empirisch zu untermauern. Der erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Ein kleiner Jahrestag

WordPress erinnert mich, daß ich seit vierzehn Jahren blogge. Angefangen habe ich – nach einem ganz kleinen Probeblog auf einem anderen System – mit dem Blog Mein Leben als Rezitatorin und Dichterin ging es dann richtig los. Ich habe zeitweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Mal wieder ein Marienlied

Maria Bundeslade Melodie: Deinem Heiland, deinem Lehrer Du, die neue Bundeslade, rein von Sünde, voller Gnade, die den Heiland in sich trug, du, das erste Tabernakel, Mutter ohne jede Makel, niemals singt man dir genug! In dir wuchs des Lebens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mal wieder ein Marienlied

Gebet ist die Wurzel

In der Kirche St Peter und Paul in Potsdam (und nicht nur dort) gibt es seit einiger Zeit eine seltsame Bewegung weg vom Lehramt und hin zur Beliebigkeit. Das veranlasste eine gar nicht so kleine Schar von Gläubigen eben dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gebet ist die Wurzel

Regenbogen

Es war genug! Er musste richten. Fast alle hatten Ihn betrogen. Er wollte diese Welt vernichten – Doch Noah hat Sein Herz bewegt. Da hat Er Seinen starken Bogen Hoch in den Wolken abgelegt. Er hat den Frieden uns versprochen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar