Monatsarchiv: November 2019

Kein Adventskalender

Ich habe es in diesem Jahr nicht geschafft. Aber ganz unadventlich und unfeierlich wird dies Blog nicht sein. Für die Sonntage und Weihnachten habe ich schon einiges voreingestellt – und wenn mir noch etwas Adventliches oder Feierliches einfällt, umso besser. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kein Adventskalender

Drei wundervolle Jahre

… habe ich unter einem Gelübde gelebt. Ich bereue keinen Tag davon. Im Gegenteil, ich habe die Erfahrung gemacht, daß die tägliche Eucharistie und Anbetung in mir immer größere Freude wachsen lässt, daß Jesus Christus in der Beichte sich immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Christkönig

Melodie: Großer Gott, wir loben Dich König über Welt und Zeit, Christus, lass uns vor Dir knien! Mach zum Dienen uns bereit! Der uns Zeit und Welt geliehen, Lehr uns lieben, lehr uns seh’n, Lass uns fest im Glauben steh’n. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ein harter Arbeitstag

… war heute, obwohl er nur recht kurz war. Mein Job – Kirche, Büros und Sozialräume auf einem Friedhof putzen – ist schön, ich mache das wirklich gerne. Ich habe auch kein Problem mit Särgen – die ich selbstverständlich ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, LITERATUR, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Natürlich bin ich mehr wert als ein Zellhaufen.

Insofern bin ich mit den Aktivisten, die diese und ähnliche Aussagen immer wieder argumentativ in der Debatte um Abtreibung benutzen, durchaus einig – auch wenn ich meine Überzeugungen nicht an die Hauswände anderer Leute schreibe. Standbild aus diesem Video Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN, WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Natürlich bin ich mehr wert als ein Zellhaufen.

Veranstaltungshinweis

Bald halte ich wieder einen Vortrag: „O Tannenbaum – eine Kulturgeschichte des Weihnachtsbaums“ Dienstag, 3. Dezember, 19.00 Uhr Hildegardstraße 3a, 1. Stock Carl-Sonnenschein-Saal 10715 Berlin (unmittelbar neben der Heilig-Kreuz-Kirche) Ein Obolus von 5,00 € ist erbeten.

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungshinweis

So alt wie die Mauer

Ich mag keine Menschenmassen. Und keine sehr lauten Feiern. Deshalb habe ich heute nicht irgendwo gefeiert – halt, doch: In der Kirche. Morgens früh und dann bei der Vorabendmesse, als Lektorin. Das schönste Fest der Welt! Aber da ging es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WELTLICHES | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Wollte Jesus keine Kirche?

Immer wieder höre ich aus dem freikirchlichen Spektrum harte Kritik an der Kirche, nicht wegen besonderer Ereignisse oder Untaten oder Fehler (das kommt später in der Diskussion), sondern weil sie Kirche ist. Oft kommt diese Kritik in Großbuchstaben, mit zahlreichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Eine Fernsehsendung und ein Vortrag

Heute, 3. November 2019, 20.00 Uhr, bin ich auf EWTN in der Sendereihe „Alle unsere Heiligen“ mit einem Beitrag über Jeanne d’Arc. Im Lauf der Woche wird die Sendung wiederholt: Mo 01.30 Uhr Di 12.30 Uhr Mi 20.30 Uhr Do … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine Fernsehsendung und ein Vortrag

Wer oder was ist „selig“ und „heilig“?

Darüber sage ich etwas auf Radio Horeb, hier in der Mediathek hörbar. Viel Freude beim Hören!

Veröffentlicht unter HIMMLISCHES, KATHOLONIEN | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar