Monatsarchiv: Dezember 2017

Das Jahr erlischt

Die Kerzen auf dem Weihnachtstisch brennen nieder. Das Kalenderjahr endete dann für mich mit einer wundervollen Messe – mit Kohelet 3,1-11, einem meiner Lieblingstexte, sowie einer sehr feinen Meditation über den Satz „Meine Zeit steht in Gottes Händen“ – im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zum Jahreswechsel 2017/2018

In Deinen Händen, Herr, steht alle Zeit, Aus Deinen Händen kam ein gutes Jahr, Und wo mit Sorgen es belastet war, War Deine Güte, war Dein Trost nie weit. Du nahmst mir meine Angst, und vor Gefahr Beschirmtest Du mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Dank für das Jahr

Ich bin dankbar für das Jahr 2017. Ich habe viel geschrieben, Neues begonnen, Bewährtes weitergemacht, und durfte wieder einmal feststellen, daß ich viele gute Freunde habe. Hier eine Auslese meiner Blogartikel – Begebenheiten, Gedichte, Bilder. Januar: Christus mansionem benedicat Februar: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur, Weltliches | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Mein Belegexemplar ist da!

Glaubenswege IV – Dem Credo auf der Spur ist das neue Buch aus der Glaubenswege-Reihe von kath.net. Mein Beitrag steht unmittelbar vor dem von Weihbischof Dominikus Schwaderlapp – wenn das nichts ist! 32 Katholiken erklären, beschreiben, bekennen hier ihren christlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Hörnchen in der Weihnachtsoktav

In Berlin ist das Wetter zwar recht mild, aber das Futter ist dennoch knapp – außer vor meinem Fenster, da gibt es Haselnüsse. Wenn ich das leere Futterhäuschen auffülle, kann es passieren, daß Hörnchen Sekunden, nachdem ich das Fenster geschlossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Zum Tag der Unschuldigen Kinder

Herodes Leitet heute eine Klinik, Spezialist für Kindermord, Mifegyne, Curettage, Mütterschonender Abort: Schwerbehindert! Zuzumuten Ist das seinen Eltern nicht. Dies hier wär Karrierehemmnis, Ist ein überflüssger Wicht. Jenes passt grad nicht ins Leben, Da man rote Zahlen schreibt. Dieses wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Höllisches, Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kein Like, kein Share, kein Rebloggen

Die neue Datenschutzgrundverordnung tritt am 1.1.2018 in Kraft. Sie verbietet die Anwendung von Like-, Share-, Teilen- und Reblog-Buttons, da durch die Anwendung dieser Buttons Daten des Nutzers erhoben werden. Nun könnte man natürlich sagen: Der Nutzer ist ja im Allgemeinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weltliches | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Zum Stefanstag

Gottes Segen allen Stefans (in gleich welcher Schreibweise), allen Diakonen und allen, die wegen ihres christlichen Bekenntnisses Benachteiligung bis hin zur Verfolgung leiden! Stephanus Melodie: O Licht der wunderbaren Nacht Ein Diener der Gerechtigkeit, Der Armen gab ihr Eigen, War … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Weltliches | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Glauben ist Überfülle!

Gegen Bescheidenheit Als Atheistin war ich so bescheiden. Mit gut bezahlter Arbeit, Auto, Haus und vielen Reisen wäre ich zufrieden gewesen. Doch es sollte anders kommen. Nun bin ich schlecht bezahlte Dichterin, das Fahrrad ist kaputt, und meine Wohnung muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Frohe und gesegnete Weihnachten allen meinen Lesern!

Caravaggio, Christi Geburt Der Engel zeigt mit einem Finger nach oben, mit dem anderen auf den Jesusknaben; zwischen den Händen ausgespannt hält er das Spruchband GLORIA IN EXCELSIS DEO – Ehre sei Gott in der Höhe! Der Gott in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholonien, Literatur | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen