Eine kleine Geschichte

… habe ich heute gehört und gebe sie in meinen Worten wieder.

Ein alter Mann saß am Stadttor.
Ein Fremder kam und fragte ihn:
„Ich möchte mich in dieser Stadt umsehen. Wie sind die Leute hier denn so?“
Der Alte fragte zurück:
„Wie sind sie denn da, wo du herkommst?“
„Oh, die sind lieb! Großzügig, freundlich, herzlich – es lässt sich gut leben dort!“
„Nun, hier sind die Leute im Großen und Ganzen genau so.“

Nach einer Weile kam ein anderer Mann und fragte:
„Wie sind die Leute in dieser Stadt?“
Der Alte fragte zurück:
„Wie sind sie denn da, wo du herkommst?“
„Ein furchtbares Pack! Geizig, gemein, grob – es hat schon seine Gründe, warum ich nicht mehr dort sein will.“
„Nun, hier sind sie im Wesentlichen auch nicht anders.“

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Literatur, Weltliches abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.