Tagesheiliger: Schutzpatron des Internet

Offiziell ist Isidor von Sevilla das zwar noch nicht, aber Benedikt XVI. hatte ihn hierfür vor Jahren vorgeschlagen, und ich finde es einleuchtend.
Isidor ist Schutzpatron dieses Weblogs.

Bitte an Isidor von Sevilla

Heiliger Isidor, lass doch im Netze
niemals obsiegen die Mordlust und Hetze,
Einhalt gebiete dem hohlen Geschwätze!
Lass doch in Facebook und Twitter die Nattern
mehr sich bekehren und weniger schnattern!
Nimm doch die törichten Kommentatoren,
Heiliger Isidor, bei ihren Ohren!
Nimm auch mich selber mit heiliger Wucht,
Isidor, da wo es nötig, in Zucht!

© Claudia Sperlich

Nachtrag: Auch Josef Bordat schreibt über den Tagesheiligen – wie immer sehr lesenswert!

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Katholonien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tagesheiliger: Schutzpatron des Internet

Höfliche Kommentare sind willkommen. Erstkommentierer müssen auf die Freischaltung warten.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s