Vanitas vanitatum!

Kürzlich schaute meine Kamera auf den Garten im Herbst und auf eine Nebelkrähe. Es ist eben alles eitel. Und ganz im Ernst: Schade, daß ich die Krähen nie so gut ablichten kann, wenn sie noch leben. Ich finde sie schön.

Feuerdorn
Tote Nebelkrähe
Rose
Tote Nebelkrähe
Rose
Tote Nebelkrähe
Astern
Tote Nebelkrähe
Hortensie

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Weltliches abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.