Vorträge

Für Radio Horeb habe ich nun schon mehrmals gearbeitet – und es geht weiter. Das ist die Art von Katechese und Bildungsarbeit, zu der ich willens und imstande bin! Drei Vorträge sind nun in Arbeit zum Thema „Das stichdunkle Mittelalter – die völlig falsche Mittelalterrezeption des 19. Jhs.“; der erste wird am 29.9. um 20.30 gesendet, live, die Hörer werden Gelegenheit bekommen, mir Fragen zu stellen.

Auch in der Arche Potsdam war ich schon mehrmals und werde dort am 29. November um 19.30 Uhr über den Kirchenlehrer und Dichter Ambrosius sprechen, ebenfalls mit anschließender Möglichkeit zum Gespräch.

Wie wäre es denn, wenn ich mehr davon mache? Ich bin bereit, auch für andere Veranstaltungen Vorträge und Reden zu schmieden. Einfach Bescheid sagen!

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Katholonien abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.