Hörnchen wird mutig

Es bleibt ihm auch nichts anderes übrig – auf dem Fensterblech gibt es heute kein Futter. Am Schreibtisch sitze ich, mit der drohenden Kamera in der Hand. Und auf dem inneren Fensterbrett sind Sonnenblumenkerne.
Man kann es ja mal wagen.

EichhörnchenEichhörnchen
EichhörnchenEichhörnchen
EichhörnchenEichhörnchen
EichhörnchenEichhörnchen

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Weltliches abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.