Anregung zum Welttag des Buches

Kurz und knapp: Lest!
Zum Beispiel etwas von Josef Bordat:
Credo. Wissen, was man glaubt
ders.: Das Gewissen. Ein katholischer Standpunkt

Etwas von Harald Stollmeier:
Das Kreuz aus Krippenholz. Christliche Gedichte
Märchen vom Erwachsenwerden
Märchen von Liebe und Mut

Und das ein oder andere meiner Bücher:
Archipoeta – der Erzdichter
Hymnarium – lateinische Hymnen der Kirche neu übersetzt
Lass mich bekennen Deine Mandelblüte. Gedichte

Aber vor allem und ganz unbedingt lest dies Buch – es lohnt in ganz besonderer Weise!

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Katholonien, Literatur abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.