Hörnchen im Schnee

Es ist jedenfalls gut, wenn man weiß, wo es Futter gibt.
Und wer Durst hat, kann auch Schnee fressen.

Eichhörnchen im Schnee
Eichhörnchen im Schnee

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Weltliches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.