Die Rache der Orangen

Gegen Orangen aus Griechenland ist wahrscheinlich nichts Grundsätzliches einzuwenden. Im Gegenteil; Griechenland auf diese Weise zu unterstützen, finde ich sinnvoll.
Aber wenn ich mir den Produktnamen Nemesis anschaue, mache ich mir schon meine Gedanken. Zwar ist Nemesis ursprünglich eine Göttin der Gerechtigkeit, genauer: der Zuteilung des Gebührenden und des gerechten Zorns. Und natürlich gebührt einem armen Land wirtschaftliche Unterstützung (also z.B. Kauf seiner Produkte), und vielleicht gebührt mir ja auch eine vitaminreiche und kalorienarme Frucht.
Aber im heutigen Sprachgebrauch hat Nemesis ja eher den Beiklang von blindwütigem Rachedurst.
Ich glaube, ich werde die Orangen trotzdem essen.

Die Rache der Orangen

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Höllisches, Weltliches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.