Thomas auf dem Horeb

Nachdem ich den großen dicken Aquinaten schon neulich (und beileibe nicht zum ersten Mal) vorstellen durfte, wurde ich nun um ein Aufzeichnung für Radio Horeb gebeten. Die Studioaufnahme wird Ende Januar gemacht; wann genau sie gesendet wird, weiß ich nicht, gebe es dann aber bekannt.

Auch wenn diesmal weit weniger Menschen mitbekommen werden, was dann vom Horeb aus gesprochen wird – einige werden es doch sicher. Jedenfalls freue ich mich!

Schutzpatronin des Rundfunks ist übrigens Jeanne d’Arc.

Advertisements

Über Claudia Sperlich

Dichterin, Übersetzerin, Katholikin.
Dieser Beitrag wurde unter Katholonien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Thomas auf dem Horeb

  1. einfachtilda schreibt:

    Alles klar, angekommen 🙂 ❤

    Gefällt 1 Person

  2. einfachtilda schreibt:

    Ich meinte das mit dem neuen Blog 😉

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.